Wir begleiten Kinder auf dem Weg zum treuen Partner Pferd.

Um euren Kindern den Umgang mit Pferden und den Einstieg in den Reitsport zu ermöglichen, stellen wir euch unsere Trainer und unsere gut ausgebildeten & braven Ponys zur Verfügung.

Weil wir zeigen möchten, dass der Reitsport viel mehr als nur „Reiten“ ist, lernen unsere Versmolder Ponykids bei uns nicht nur Reiten, sondern auch den gesamten Umgang mit dem Pferd. Dazu gehören zum Beispiel die Pflege des Pferdes oder die Vorbereitung zum Reiten. Putzen, Satteln & Co. sollen für unsere Schüler keine Fremdwörter sein. Auch die Versorgung der Pferde nach dem Reiten ist Bestandteil des Unterrichts – unsere Ponys freuen sich zum Abschluss natürlich auch über den ein oder anderen Gute-Nacht-Kuss.

Die positive und faire Einstellung zum Pferd ist der wichtigste Wert, den wir unseren Ponykids vermitteln möchten. Wir sind davon überzeugt, dass Vertrauen und gegenseitiger Respekt die Grundsteine für eine erfolgreiche Zukunft mit dem Partner Pferd sind.

FAQ

Eure häufigsten Fragen

Das Wichtigste ist ein Reithelm. Pferde sind Fluchttiere und auch das bravste Pferd kann sich erschrecken oder stolpern. Fahrradhelme sind NICHT geeignet, da sie für andere Arten von Stürzen ausgelegt sind und einen Reiter nicht optimal schützen. Aus Sicherheitsgründen müssen lange Haare immer zum Zopf gebunden gebunden werden. Außerdem ist festes Schuhwerk vorgeschrieben. Es müssen nicht gleich Reitstiefel sein, aber knöchelhohe Stiefelletten mit Absatz sind notwendig, um die Sicherheit im Steigbügel zu gewährleisten. Wir empfehlen darüber hinaus das Tragen von (Reit)handschuhen. Wenn ihr Beratung bezüglich der Ausrüstung braucht, stehen wir euch gerne mit Empfehlungen und Tipps zur Seite.

Nein, es sind keine Vorkenntnisse nötig. Unsere Versmolder Ponykids lernen den Umgang mit dem Pferd und das Reiten von der Pike auf. Wir freuen uns über Vorkenntnisse und planen den Reitunterricht entsprechend dieser, setzen aber keine voraus und freuen uns auch auf absolute Neulinge im Pferdesport!

Unser Angebot richtet sich grundsätzlich an Kinder vom Grundschulalter bis zum Jugendalter. Das Kind sollte daher mindestens 6 Jahre alt sein, wenn es bei uns anfängt.

Aus Versicherungsgründen müssen unsere Reitschüler Mitglied im Zucht-, Reit- und Fahrverein Versmold sein. Der Jahresbeitrag für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre beträgt zurzeit 33€ pro Jahr. Für den Reitunterricht auf unseren Schulponys berechnen wir eine monatliche Pauschale, die für beide Seiten fair kalkuliert ist und auch die Pausenzeiten der Schulponys und Trainer abdeckt. Mehr Infos dazu hier.

Bitte meldet euch über den Kontakt auf dieser Website bei uns. Je nach Auslastung kann es eine Warteliste geben, wir setzen uns schnellstmöglich mit euch in Verbindung und informieren euch über den aktuellen Stand.

Wer wir sind

Wir sind der Arbeitskreis „Ponykinder“ des Reitverein Versmold. Seit 2013 haben wir zwar keine eigene Vereins-Reitanlage mehr, dennoch ist der Zusammenhalt und der Teamgeist unter den Mitgliedern und Partnerbetrieben umso stärker. Da unsere Partnerbetriebe seit einigen Jahren leider keinen Schulunterricht mehr anbieten, haben wir die „Versmolder Ponykids“ ins Leben gerufen, um in Versmold wieder Kids aufs Pferd zu bringen. Nun hat sich ein Team von Trainern, Pferdebesitzern und Vorstandsmitgliedern zusammengetan, um in Versmold endlich wieder qualifizierten Ponyreitunterricht für Kinder anbieten zu können.